Home
Sucht allgemein
Alkoholsucht
Drogen
neu
neu
neu
neu
neu
neu
 


Annette Hinze

Fortbildung für Berufstätige und Auszubildende in medizinischen Berufen

Döhrbruch 11

30559 Hannover

Telefon: 0511-2154225

Handy: 0171-1912730

E-Mail: Annette.Hinze@t-online.de


Berufe: Heilpraktikerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Physiotherapeutin.

Berufsausübung: Dozentin an einer Altenpflegeschule, Podologie-Schulen, Fortbildung.


Ich biete folgende Fachfortbildungen:


- Diabetes mellitus Typ 1 und 2:

Aufgaben des Insulins und der Gegenspieler, Ursachen Typ 1 und Typ 2, Hypoglykämie, diabetisches Koma, Tests (z.B. BZ, HbA1c) Folgeschäden, Ernährung, Tabletten, Insulintherapien.


- Morbus Alzheimer und andere Demenzen


- Wundmanagement:

Anatomie / Physiologie der Haut / Wundheilung / Entstehung chronischer Wunden / Wundversorgung.


- Gesunde Ernährung / Mangelernährung


- Blasen- und Nierenkrankheiten, Inkontinenzarten und Umgang damit


- Morbus Parkinson:

Ursache, Symptome, Behandlung: Medikamente, Gymnastik, Lebenserleichterung.


- Medikamentenkunde:

Nicht verschreibungspflichtige Medikamente und Materialien.


- Multiple Sklerose:

Ursache, Symptome, Verläufe, Behandlung.


- Herz-und Kreislauferkrankungen:

z.B. Angina pectoris, Herzinsuffizienz, Klappenfehler.


- Exogene und endogene Psychosen:

z.B. Demenz, Alkoholikerpsychosen, Schizophrenie, Depression, Manie.


- Alkoholismus:

Formen, Phasen, Statistiken, Folgeerkrankungen.


- Sinn des Infektionsschutzgesetzes und dessen wichtigste Aussagen, Symptome meldepflichtiger Krankheiten


- Borreliose:

Ansteckungsgefahr, Verläufe, Stadien mit Symptomen.


- Trauerbegleitung


- Ernährungsberatung




Kosten für 1 Std. Unterricht betragen 50 Euro











 
Top